Nicole Baumgarten für die klassisch-feine Reiterei
Pferde(REHA)training u. klassisch reiten, gesund ausbilden!!
Nicole Baumgarten nicole.baumgarten(a)gmx.info
Reihe: Gedanken, Ideen und weiteres von Nicole... in B., am 24.11.2015

"Trainiere ich noch oder überfordere ich mein Pferd schon?" 
Diese Frage sollte sich jeder ambitionierte Reiter stellen, gleich aus welcher Sparte der Reiterei er kommt oder welche Philosophie er verfolgt.
Denn:

"Die Dosis macht das Gift!" 
Fordern ohne zu überfordern,
                                  gesunde- effektive Reize setzen, 
                                                      gezielte Trainingspausen einhalten, 
                                                                               der Umgang mit Trainings-Plateaus> aber wie??

"Warum klappen die fliegenden Wechsel nicht?" 
"Warum legt sich das Pferd so auf die Hand, 
schlägt mit dem Kopf oder verkleinert auf dem Zirkel immer selbstständig." 
"Warum geht es gegen den rechten Schenkel?" oder 
"Warum wird es auf einer Seite in der Pirouette zu schnell und
schiebt und trägt in der Piaffe unterschiedlich?" ...

Gern gebe ich Euch dazu und zu weiteren reiterlichen Fragen die Antworten!

Zu meiner Tätigkeit als klassische Pferdetrainerin, 
Osteo-Conzept-Coach und Funktioneller-Bodentrainer nach Welter-Böller gehört natürlich die Stärkung und/oder Wiederherstellung des physiologisch-optimalsten Bewegungsablaufes des Pferdes, unter Berücksichtigung der biomechanischen Grundsätze vom Boden und unterm Sattel!

Muskel- und Gangbildanalyse des Reitpferdes,
Reiteranalyse,
Rückentraining und Balanceschule für Pferd UND Reiter,
Bewegungsschule für Pferd UND Reiter,
gezielter Muskelaufbau,
kontrolle der Hufbalance,
Erstellung eines Trainingsplanes individuell passend für Pferd UND Reiter.

Als Pferde-Ergonomin (Sattelberater) kontrolliere ich Sattel und Equipment auf Ihre Passform, um Rückschläge durch unpassendes Trainingsmaterial zu vermeiden.
Zu dem Thema findet man bei mir u.a. 
den klassischen Unterricht und den kleinen "Pferde-Knigge",
Funktionelles Boden-/Rückentraining am Kappzaum, 
gymnastizierende klassische Arbeit an der Hand, bis hin zur Langzügelarbeit,
das Setzen von Trainingstapes und dem Einsatz vom LL-Laser und Magnetfelddecke und weiteren Hilfsmitteln zur Optimierung des Trainings.
Das Schulen der korrekten - feinen Reiter-Hilfen, ist neben der Vorbereitung des Pferdes vom Boden, die Grundlage für ein optimales reiterliches Training...

"Fordern ohne zu überfordern - die richtige Dosis zu finden im Aufbau eines Pferdes -
DAS nenne ich Kunst! Hört auf Eure Pferde! Eure Nicole